Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs

Vorteile

Das ist ein leichter Bogen, mit dem man einfach gut schießen kann - ohne großartige Techniken erlernen zu müssen - anlegen, spannen, zielen und Schuss. Wenn die Hand ruhig ist, trifft der Pfeil gerade auf das Ziel.

Nachteile

Nockpunkt ist nicht gesetzt.

Fazit

Für das Geld, ist es mal ein relativ guter Bogen um mal einzusteigen. Man sollte lediglich den Griff polstern und gute Pfeile mit Echtfedern verwenden. Dann kann man nichts gegen eine Anschaffung sagen.

Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs

Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs. ROLAN Black Snake – 60 Zoll – 26 lbs. Dieser einteilige Recurvebogen aus Kunststoff ist nahezu unverwüstlich. Sein fast schon orientalisch anmutendes Design macht den Black Snake sehr sanft und schnell, egal ob Sie einen kurzen oder langen Auszug haben. Das Griffstück und Bogenfenster sind so gestaltet, dass der Bogen von Rechts- und Linkshandschützen gleichermaßen genutzt werden kann.

Mit einer Bogenlänge von 60 Zoll und einem Zuggewicht von 26 lbs ist er perfekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Kurzum, der Black Snake ist der perfekte Bogen für Freizeitschützen und alle die einfach nur Spaß am Bogenschießen haben. Der Bogen kommt inkl. Sehne, zwei Nockpunkten und 4 Pfeilauflagen. Technische Daten: Bogenlänge: 60 Zoll Zuggewicht: 18, 22 oder 26 lbs Farbe: schwarz. Der Bogen ist aus Fiberglas.

Das Gewicht des Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs  ist angenehm

Der Bogen fühlt sich wertig an und macht einen guten ersten Eindruck! Das Gewicht ist angenehm ca.2.5 kg. Die mitgelieferten Pfeilauflagen braucht man nicht. Alles im allem ein guter Bogen für jedermann wie ich finde- ob Anfänger oder fortgeschrittener jeden Alters (ab 14 würde ich sagen). Der Bogen macht einfachRecurve Bogen Wurfarme Spaß und wirkt sehr robust und schön anzusehen.  Wer wie ich erstmal probieren möchte und nicht gleich so viel ausgeben will ist hier gut bedient. Zum einen hat er eine Pfeilauflage Links wie rechts und besteht aus einem guten Kunststoff. Was das Lagern und aus versehen gespannt stehen lassen als absolut nicht schlimm aussehen lässt.

Der Recurvebogen speichert mehr Energie

Der Recurvebogen (Reflexbogen) speichert in seinen Wurfarmen mehr Energie als andere Bögen und hat daher einen höheren Wirkungsgrad als der Langbogen. Die anliegende Sehne dämpft außerdem den Handschock nach dem Schuss. Während beim Langbogen die Bogensehne frei schwingt, liegt sie beim Recurvebogen auf den Enden des Wurfarmes auf. Durch die Streckung der Sehne beim Abschuss wird ein Teil der Schwingungen vom Bogen aufgefangen. Durch die Kompositbauweise, die bei Reflexbogen die Regel darstellt, kann dieser weiter ausgezogen werden als andere Bogenarten und hat dabei dennoch einen weicheren Auszug. Die starke Vorspannung der Wurfarme erfordert allerdings auch eine wesentlich größere Belastbarkeit des Materials. Quelle Wikipedia